14.09.2012 / Allgemein / /

Kommissions- und Behördenabend der CSP Altendorf (Mitglied CVP)

In Abwesenheit der Präsidentin begrüsste der Vizepräsident Roland Jost die zahlreich erschienen Mitglieder aus Kommissionen und Behörden im Restaurant Bilsten ob Altendorf.

In Abwesenheit der Präsidentin begrüsste der Vizepräsident Roland Jost die zahlreich erschienen Mitglieder aus Kommissionen und Behörden im Restaurant Bilsten ob Altendorf.

Referenten (von links): Roland Jost, Nationalrat Alois Gmür, Karin Weber, Heinz Winet

Referenten (von links): Roland Jost, Nationalrat Alois Gmür, Karin Weber, Heinz Winet

Der Abend war einerseits ein Dankeschön an die geleisteten Dienste der Anwesenden im Namen der CSP Altendorf und andererseits eine Möglichkeit, Informationen zu aktuellen Themen aus Gemeinde-, Kantons- und Nationalrat zu erhalten.

Als Gastreferent durfte Roland Jost Nationalrat Alois Gmür begrüssen. Alois Gmür informierte die Anwesenden über sein erstes Amtsjahr. Er lobte die gute Zusammenarbeit unter den Nationalratskandidaten im vergangenen Jahr und erzählte von einigen Highlights aus seiner Tätigkeit als Nationalrat. Er erläuterte ausserdem warum die Schweiz die zweite Gotthardröhre braucht und weshalb er ein Verfechter der Nichtraucherinitiative ist.

Kantonsrat Heinz Winet orientierte die Anwesenden über die aktuell anstehenden sowie kürzlich beschlossenen Geschäfte. Danach informierten die Gemeinderäte Karin Weber und Roland Jost über aktuelle Themen aus dem Gemeinderat. Zum Abschluss bedankte sich Roland Jost im Namen der CSP Altendorf herzlich bei den Referenten und den Kommissions- und Behördenmitgliedern für die grossartige Arbeit während des Jahres. Bei gemütlichem Beisammensein und interessanten Gesprächen klang der Abend schliesslich aus.