27.03.2015 / Allgemein / /

CVP Altendorf wählt neuen Präsident und Vizepräsident

Die bisherige Präsidentin, Carla Wernli-Crameri, hatte bereits an der Mitgliederversammlung 2014 ihren Rücktritt auf die MV 2015 angekündigt. Auch Roland Jost, ehemaliger Gemeinderat und Vizepräsident der CVP Altendorf tritt nach 8 Jahren Vorstandsarbeit aus dem Vorstand aus. Die langjährige und engagierte Vorstandstätigkeit von Carla Wernli und Roland Jost wurde mit grossem Applaus gewürdigt.

Foto (von links): Roland Jost-Knobel (abtretender Vize-Präsident und ehemaliger Gemeinderat), Carla Wernli-Crameri (abtretende Präsidentin), Oliver Hensler (neuer Präsident), Karin Weber-Hiestand (ehemalige Gemeinderätin) und Roman Anderau-Annen (neuer Vizepräsident)

Die bisherige Präsidentin, Carla Wernli-Crameri, hatte bereits an der Mitgliederversammlung 2014 ihren Rücktritt auf die MV 2015 angekündigt. Auch Roland Jost, ehemaliger Gemeinderat und Vizepräsident der CVP Altendorf tritt nach 8 Jahren Vorstandsarbeit aus dem Vorstand aus. Die langjährige und engagierte Vorstandstätigkeit von Carla Wernli und Roland Jost wurde mit grossem Applaus gewürdigt.

Die CVP Altendorf schätzt sich glücklich, mit versierten Persönlichkeiten die vakant gewordenen Positionen innerhalb des Vorstands neu zu besetzen.

Oliver Hensler, bisheriger Rechnungsprüfer der CVP Altendorf, hat sich zum neuen Präsident der CVP Altendorf aufstellen lassen. Er wurde für die Restamtszeit der bisherigen Präsidentin vorerst für 1 Jahr mit grossem Applaus gewählt. Oliver Hensler, aufgewachsen und wohnhaft in Altendorf, ist Betriebswirtschafter HF und arbeitete über 10 Jahre bei der Schwyzer Kantonalbank in Pfäffikon SZ be-vor er zu seinem heutigen Arbeitgeber, der Volvo Finance Suisse SA wechselte. Gleichzeitig ist Oliver Hensler seit 2007 Verwaltungsratsmitglied im Familienbetrieb der Hensa-Werft AG, wo er sich aktiv einbringt.

Roman Anderau-Annen ist für eine Amtszeit von 2 Jahren zum Vizepräsident der CVP Altendorf gewählt worden. Er lebt seit rund zwei Jahren mit seiner Familie in Altendorf. Roman Anderau ist verheiratet mit Franziska Anderau-Annen und Vater von zwei kleinen Kindern im Alter von drei und einem Jahr. Roman Anderau ist eidg. dipl. Hôtelier HF/SHL mit einem Master in Public Management und führt heute das Hotel Allegro / SJBZ in Einsiedeln.

Larissa Weber, wohnhaft in Altendorf, ist bereits aktives Mitglied der Jung CVP. Sie studiert Rechtswissenschaften in Luzern und hat sich als erste Rechnungsprüferin für eine Amtsdauer von 2 Jahren wählen lassen. Luzia Marty-Theiler wurde als Kassierin für ein Jahr bestätigt. Daniela Eheim-Camenzind ist wiederum für eine Amtsdauer von 2 Jahren als Beisitzerin gewählt worden. Im weiteren Verlauf des Abends wurden die beiden ehemaligen Gemeinderäte Roland Jost und Karin Weber sowie die abtretende Präsidentin Carla Wernli zu Ehrenmitgliedern gewählt.

Nach dem statutarischen Teil berichtete Mario Häfliger, Leiter der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Ausserschwyz, über die Grundsätze und Grundlagen der KESB, deren Organisation im Kanton Schwyz sowie über die Aufgaben und Tätigkeiten. Lebhaft und informativ sprach er auch über die Herausforderungen und Probleme, mit denen die KESB im Moment noch zu kämpfen hat und scheute dabei auch nicht aufzuzeigen wo noch Verbesserungspotential besteht.

Mit dem traditionellen Nachtessen und bei angeregten Gesprächen klang die Mitgliederversammlung der CVP Altendorf aus.