Aktuelles

Neujahrsaperitif der CVP March

Twittern | Drucken

Führung Etzelwerk AG

Am 12. Januar 2017 fand das traditionelle Neujahrsaperitif der CVP March statt. In diesem Jahr durfte die CVP Altendorf einladen und organisierte eine ausgesprochen interessante Führung durch die Etzelwerk AG.

Ein frischer Wind blies am Neujahrsaperitif um die rund fünfzig anwesenden Mitglieder der CVP March. Das Wetter zeigte sich von der rauen Seite, umso besser war die Stimmung unter den Anwesenden, die neugierig auf die Führung durch das Etzelwerk warteten. Nach einer kurzen Begrüssung durch den Ortsparteipräsidenten Oliver Hensler, übernahmen die Verantwortlichen des Wasserkraftwerkes und zeigten die eindrücklichen Anlagen. Da wegen Umbauten kein Strom produziert wurde, konnte weit mehr als üblich besichtigt werden. Strom kommt aus der Steckdose, aber bis er dort ankommt ist es ein Prozess, welcher für Laien schwierig nachzuvollziehen ist. Auch die verschiedenen Themen rund um die Konzessionserneuerung, Umweltschutz, kantonal- und regionalpolitische Zusammenhänge, wurden auf sehr plastische und eindrückliche Weise erklärt.

Aperitif der CVP March

Nach der Führung folgte der Aperitif, selbstverständlich mit Wein aus Altendorf und für diejenigen mit kalten Fingern, ein heisser Punsch zum Wärmen. Dank CVP Regierungsrat Michael Stählin, gab es noch einen Ausblick in das politische Geschäft des aktuellen Jahres. Es wurde ersichtlich, dass auch in Zukunft die CVP regional und schweizweit gefordert sein wird. Wichtige Kernthemen, wie Bildung, Sicherheit und Finanzen müssen vorangetrieben werden, denn ein «Stillstand» ist zurzeit nur in der Etzelwerk AG ein positives Signal für künftige Generationen.

Kategorie: Allgemein | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück

CVP Altendorf

Sekretariat
Bubental 26
8852 Altendorf

Über uns

Kategorien